Infrastruktur

1
Übersicht über die wichtigsten Infrastrukturen im Life Sciences Campus Sisslerfeld © Koch + Partner AG

Medieninfrastruktur des Areals

  • Wasserversorgung (Trinkwasser) mit Ø 250 mm
  • Abwasser (Mischsystem) mit Ø 400-1000 mm
  • Elektrizität 16 kV
  • Erdgas 5 bar
  • Telekommunikation

Bestehende Infrastruktur zur Nutzung

Folgende bestehende Infrastrukturen und Dienstleistungen der umliegenden Unternehmen können Sie auf Wunsch mitnutzen:

  • Energie (Dampf 5 bar / 170° C, 15 bar / 200° C, Druckluft 6 bar, Kühlenergie 0° C, -12° C, -30° C)
  • Betriebsmittel (Kühlwasser 5 bar, deionisiertes Wasser, Stickstoff, Sauerstoff, Acetylen)
  • Entsorgung (Kläranlage, Abfallverbrennungsanlage für Gase und Flüssigkeiten)
  • Sicherheit (Betriebsfeuerwehr, Pfortendienst und Alarmzentrale)
  • Gebäude und Administration (Seminar- und Plenumsräume, Gebäudeunterhalt)
  • Personalrestaurant
  • Weitere Dienste (Labordienste, Logistikdienstleistungen, technische Dienste, Zugang zu Fremdfirmen)

Die benachbarten Unternehmen sind bereit, auch neue, gemeinsam nutzbare Infrastrukturen und Dienstleistungen wie z. B. in der Analytik aufzubauen. Wir bringen Sie gerne in Kontakt mit den zuständigen Personen.